HomeKontaktMenü

Herzlich willkommen im Umweltbüro der Evangelischen Landeskirche in Württemberg

Auf diesen Internetseiten finden Sie die wichtigsten Informationen über die Umweltarbeit der Landeskirche. Wir haben AnsprechpartnerInnen, verschiedene Angebote, Neuigkeiten und Hintergrundinformationen für Sie zusammengestellt.

Delegation mit Bischof und Umweltbeauftragtem bei Weltklimakonferenz in Paris

mehr 

Bischof July sagte nach den Gesprächen mit Vertretern der deutschen Verhandlungsdelegation: "Gottes Schöpfung darf nicht durch weltweite staatliche Egoismen zerlegt werden. ... „Die Menschen, die z. B. von den Philippinen schon auf der Klimaflucht sind, haben kein Verständnis für Verzögerungstaktiken der internationalen Staatengemeinschaft.“ 

Zur württembergischen Delegation gehörten neben dem Landesbischof und Oberkirchenrat Prof. Ulrich Heckel die Synodalen Franziska Stocker-Schwarz (Vorsitzende Ausschuss Kirche, Gesellschaft, Öffentlichkeit) und Ruth Bauer (Umweltbeirat) sowie der Umweltbeauftragte Klaus-Peter Koch, der Generalsekretär der Evangelischen Mission in Solidarität (EMS), Jürgen Reichel und die Klimazeugen Marcia Palma (Chile) und Martina Brenz.




mehr..

Fastenaktion 7 WOCHEN OHNE - bewusstes Leben der Schöpfung zuliebe

mehr 

Seit nun über 30 Jahren gibt es in der evangelischen Kirche die „7 Wochen ohne", bei der Menschen in der Zeit zwischen Aschermittwoch und Ostern bewusst und freiwillig auf etwas verzichten. Ziel ist, die bewusste Gestaltung der Passionszeit und die Alltagsgewohnheiten zu überdenken. Sie verzichten z. B. auf Schokolade, Kaffee oder Alkohol oder auf Bequemlichkeiten wie Fernsehkonsum oder Internet. Durch das „Fasten," entsteht ein neuer Blick und man erlebt bewusst, was Lebensqualität ausmacht.

Der Anstoß: „7 WOCHEN OHNE – Fasten fürs Klima“ soll Sie anregen, etwas Neues auszuprobieren. Welche Erfahrungen machen Sie, wenn Sie verzichten? Wie schwer fällt es Ihnen? Hat es für Sie persönlich auch Vorteile, die Sie so gar nicht erwartet hätten?  

Wir laden Sie herzlich ein, die verschiedenen Themen auszuprobieren und wünschen Ihnen gute Erfahrungen!

© medienREHvier.de / Helga Brunsmann

mehr..

Aktuelles aus dem Umweltbüroalle

08.12.2015 Weltklimakonferenz - "Gottes Schöpfung nicht durch staatliche Egoismen zerlegen“

Bischof und Umweltbeauftragter bei Klimakonferenz in Paris

mehr

24.11.2015 Ökotipps zur Weihnachtszeit

Broschüre zum Download

mehr

25.09.2015 Landeskirchlicher Fernkurs „Energiemanagement“ gestartet

Evangelische Medienhaus GmbH stellt neue Lernplattform zur Verfügung

mehr

16.09.2015 Gemeinsam auf dem Weg zu mehr Klimagerechtigkeit

Weltklimakonferenz im Dezember in Paris

mehr

11.09.2015 GROSS DENKEN - klein Handeln!

Nachhaltigkeitstage des Umweltbüros

mehr

05.06.2015 Nachhaltigkeit gelingt am besten in Gemeinschaft

Beim Kirchentag innovative Projekte im Rahmen des Wettbewerbs "KirchengemeindeN!" ausgezeichnet

mehr

Meldungen aus der Landeskirchealle

Infoabend zum Pop-Oratorium „Luther“

Mit Stars der Musical-Szene, einem großen Symphonie-Orchester, einer Band sowie mehreren tausend Sängern auf der Bühne stehen und Gänsehautfeeling erleben – das verspricht das Pop-Oratorium „Luther – Das Projekt der tausend Stimmen“. Wer sich an der Aufführung im Januar 2017 in Stuttgart beteiligen möchte, sollte am dazugehörigen Infoabend teilnehmen.

mehr

Schwaben gibt es überall

Schwaben gibt es überall auf der Welt – auch im fernen Sibirien. Dort ist sogar der Oberhirte der evangelischen Kirche, der Bischof, ein Schwabe: Otto Schaude, 71 Jahre, aus Reutlingen ist seit über fünf Jahren ehrenamtlich Bischof der „Evangelisch-Lutherischen Kirche Ural, Sibirien und Ferner Osten“.

mehr

Waldheim wird Erstunterkunft für Flüchtlinge

Im Evangelischen Waldheim beim Esslinger Jägerhaus finden rund 90 Flüchtlinge zeitweise ein neues Zuhause. Die Evangelische Gesamtkirchengemeinde hat Teile des Gebäudes und Geländes an den Landkreis Esslingen als temporäre Erstunterkunft vermietet.

mehr

Veranstaltungen

Unsere Veranstaltungen finden Sie hier.

mehr

Klimapilgern

Lesen Sie hier alle Neuigkeiten zum Thema Klimapilgern

mehr