Herzlich willkommen im Umweltbüro der Evangelischen Landeskirche in Württemberg

Auf diesen Internetseiten finden Sie die wichtigsten Informationen über die Umweltarbeit der Landeskirche. Wir haben AnsprechpartnerInnen, verschiedene Angebote, Neuigkeiten und Hintergrundinformationen für Sie zusammengestellt.

Aktuelles:

Zum Tod von Prof. Dr. Günther Mack

Prof. Dr. Günther Mack war als Vertreter einer der ersten EMAS- und Grüner Gockelgemeinden von 2000 bis 2010 Mitglied im Fachausschuss Umweltaudit der Landeskirche.

Als Naturwissenschaftler und Christ spannte Günther Mack weite Bögen von physikalischen Erkenntnissen über dringende Umweltfragen...

mehr

Auftakt mit Stadtdekan Schwesig, Umweltbürgermeister Pätzold und Grüne-Gockel-Geschäftsführerin Baur

Kinder der Kindertagesstätte säen bei einer Gartenaktion an der Friedenskirche - gemeinsam mit Stadtdekan Schwesig vom Kirchenkreis Stuttgart, Bürgermeister Pätzold der Stadt Stuttgart, Helga Baur von der Geschäftsstelle Grüner Gockel im Umweltbüro und Amtsleiter Dr. Zirkwitz vom Amt für...

mehr

Teilnehmer Ökumenischer Strategietag Klimagerechtigkeit

© Klaus-Peter Koch

Pressemitteilung: KIRCHEN IN BADEN-WÜRTTEMBERG FORDERN KLIMAGERECHTIGKEIT UND PLANEN WEITERES ENGAGEMENT

Karlsruhe. Die vier großen Kirchen in Baden-Württemberg haben mehr Klimagerechtigkeit für den globalen Süden gefordert. Beim gemeinsamen Strategietag der Diözese Rottenburg-Stuttgart, der Erzdiözese Freiburg und der Evangelischen Landeskirchen in Baden und Württemberg am Donnerstag (25.01.) in...

mehr

UGA-Presseinformation: Engagierte Organisationen mit „EMAS-Umweltmanagement 2018“ ausgezeichnet

Eine besondere Anerkennung wurde der Evangelischen Kirchengemeinde Bad Mergentheim ausgesprochen, da sie Umweltmanagement als wichtigen Bestandteil zur Erhaltung von Gottes Schöpfung versteht und viel mit dem Engagement im Hauptamt und Ehrenamt bewegt. Die feierliche Urkundenübergabe an die Gewinnerinnen und Gewinner erfolgt im November 2018 im Rahmen einer Veranstaltung im Bundesumweltministerium in Berlin, zu dem alle am Wettbewerb teilnehmenden Unternehmen und Organisationen eingeladen werden.
Unseren herzlichen Glückwunsch an das Umweltteam aus dem Umweltbüro / der Geschäftsstelle Grüner Gockel!

Mehr unter http://www.uga.de/fileadmin/user_upload/UGA/Allgemeines/PDF/Downloads/Presse/01_18_UGA-PI_Gewinner_EMAS_Umweltmanagement_2018.pdf

Eigene Fortbildungen und Veranstaltungen:

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Verständigung ist möglich

    Manchmal können sich Menschen nicht verstehen, manchmal wollen sie es auch nicht. Das ist auch in der Kirche so. Es ist gar nicht so leicht, den richtigen Ton zu treffen. Pfingsten erinnert daran, dass Verständigung möglich ist. Eine Andacht von Rundfunkpfarrerin Lucie Panzer.

    mehr

  • Pfingsten in byzantinischen Ruinen

    13 Pfarrerinnen und Pfarrer aus Württemberg sind im Auftrag der Evangelischen Kirche in Deutschland derzeit in aller Welt im Einsatz. Einer von ihnen ist Christof Meyer aus Stuttgart. Pfingsten bedeutet für ihn vor allem die Feier der kulturellen Vielfalt.

    mehr

  • Tag der weltweiten Kirche

    „Viele Sprachen, ein Geist!“ ist das Motto des diesjährigen Tags der weltweiten Kirche. Am Pfingstmontag, 21. Mai, lädt die Evangelische Landeskirche ab 11 Uhr in und rund um die Stuttgarter Stiftskirche zu einem internationalen Gottesdienst, zu ökumenischen Begegnungen und einer kulinarischen Weltreise ein.

    mehr