Aktuelle Meldungen

Teilnehmer Ökumenischer Strategietag Klimagerechtigkeit

© Klaus-Peter Koch

Pressemitteilung: KIRCHEN IN BADEN-WÜRTTEMBERG FORDERN KLIMAGERECHTIGKEIT UND PLANEN WEITERES ENGAGEMENT

Karlsruhe. Die vier großen Kirchen in Baden-Württemberg haben mehr Klimagerechtigkeit für den globalen Süden gefordert. Beim gemeinsamen Strategietag der Diözese Rottenburg-Stuttgart, der Erzdiözese Freiburg und der Evangelischen Landeskirchen in Baden und Württemberg am Donnerstag (25.01.) in...

mehr

EKD (Evangelischen Kirchen) hält an ihrem Klimaziel 2020 fest und Politik soll am Klimaziel festhalten

EKD-Umweltexperten fordern von der künftigen Bundesregierung entschiedene Schritte und die Synode der EKD wiederholt ihre Bitte an die EKD, die Gliedkirchen und Werke, bis zum Jahr 2020 eine Reduktion der CO2-Emissionen um insgesamt 40 % anzustreben.

mehr

© Klaus-Peter Koch

Bündnis für Klimagerechtigkeit

Neue Impulse bei Umsetzung der Klima-Abkommen in Baden-Württemberg:

Nach Überzeugung der vier großen Kirchen im Land erfordern die Folgen des Klimawandels ein auf Dauer angelegtes gemeinsames christliches Engagement. Mit einem „Bündnis für Klimagerechtigkeit“ haben die Evangelischen Landeskirchen...

mehr

Broschüre: „Heizen – sparsam und umweltbewusst“ ist da

Was ist beim Heizen zu beachten - in der Kirche, im Gemeindehaus, im Kindergarten?

Die Broschüre ist eine Arbeitshilfe für die praktische Umsetzung: sie zeigt auf, worauf es beim Heizen und Lüften ankommt und geht auf die Besonderheiten im kirchlichen Umfeld ein.

Wo können Sie Energie sparen?...

mehr

© Helga Baur

Danke-Fest

In der württembergischen Landeskirche wurden Mitte November 2017 den ehrenamtlich arbeitenden Umweltteams und Faire-Gemeinde Teams, die in den vergangenen 12 Monaten validiert, revalidiert oder deren Aktualisierung validiert wurde, mit einer eigenen Veranstaltung für das hervorragende Engagement...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Die Gnade Gottes, für alle Menschen

    „Inklusion ist nicht etwas, was wir als Kirche auch noch machen, sondern was uns ausmacht“, sagte Landesbischof Frank Otfried July bei der Netzwerktagung der EKD unter dem Titel „Offen für alle? Anspruch und Realität einer inklusiven Kirche“ am 22. Februar in Berlin.

    mehr

  • Erziehung zum Frieden

    Die Schneller-Schulen bauen Brücken, wo andere tiefe Gräben ziehen. Christliche, muslimische und drusische Kinder, Schiiten und Sunniten, Orthodoxe, Katholiken und Protestanten, Jungen und Mädchen, gehen dort gemeinsam zur Schule.

    mehr

  • Pflicht zum Widerstand

    Am 22. Februar jährt sich die Hinrichtung von Hans und Sophie Scholl sowie von Christoph Probst zum 75. Mal. Die Mitglieder der „Weißen Rose“ wurden durch das Fallbeil umgebracht, weil sie zum Widerstand gegen die Nazidiktatur in Deutschland aufriefen. Auch die Ulmer Martin-Luther-Kirche war Schauplatz ihres Widerstands. Und sie erinnert noch heute daran.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de