Aktuelle Meldungen

pichorbello beim Gottesdienst am Tag der Schöpfung auf der Landesgartenschau

Die ganze Schöpfung - Lobpreis Gottes

Ökumenischer Tag der Schöpfung auf der Landesgartenschau in Öhringen am 2. September 2016 mit Infostände, Aktionen, Exkursionen und Ökumenischer Gottesdienst

mehr

Referat: Klimagerechtigkeit – Gerechter Friede von Dr. Agnes Abuom anlässlich der Sommertagung 2016 der 15. Württembergischen Evangelischen Landessynode

„Die Herausforderung für unsere Generation ist es, uns zusammen für Klimagerechtigkeit und Gerechten Frieden auf den Weg zu machen und zusammenzuarbeiten... Klimagerechtigkeit ist eine Sache auf Leben und Tod“

mehr

19.06.16 Mitmachgottesdienst: Das gefundene Schaf und Programm für Familien mit Kindern von 4 – 10 Jahre

Oh – die sind so schön flauschig! Wir streicheln Schafe und erfahren mehr über diese Tiere.

 

mehr

Landesmesnertag am 25. April 2016 in Sulz am Neckar

Das Team des Umweltbüros begleitet den Landesmesnertag mit zahlreichen Tips und Informationen zum Energie- und Umweltmanagement und zum Artenschutz.

 

mehr

"Kirchengemeinderatstag am 23. April 2016 in Fellbach"

Workshop: Gutes Klima in unserer Gemeinde an.

Wir gehen der Frage nach, was wir in unseren Kirchengemeinden konkret tun können.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Bildung für alle

    Die Bedeutung der Bildung in evangelischer Theologie und Kirche ist nach Überzeugung von Landesbischof July kaum zu überschätzen. Weil der Protestantismus allen das Lesen der Bibel ermöglichen wollte, habe er breiten Schichten Zugang zur Bildung verschafft.

    mehr

  • 50 Jahre Klosterkonzerte Maulbronn

    Mehr als 1.000 Konzerte mit Künstlern und Ensembles aus aller Welt und hunderttausende Besucherinnen und Besucher. So lassen sich 50 Jahre Klosterkonzerte Maulbronn beschreiben. Das Festjahr, das das Ensemble Classique mit seinem Programm „Brassissimo“ am 12. Mai eröffnet, lässt Besonderes erwarten. Stephan Braun hat den künstlerischen Leiter Sebastian Eberhardt gesprochen.

    mehr

  • Deutscher Fundraisingpreis

    Die kirchliche Initiative „Was bleibt.“ ist mit dem ersten Preis des Deutschen Fundraising Verbandes ausgezeichnet worden. Die gemeinsame Initiative der badischen, württembergischen und sechs weiteren evangelischen Landeskirchen und ihrer Diakonien behandelt Fragen des Erbens und Vererbens, um Menschen über diese Tabuthemen frühzeitig miteinander ins Gespräch zu bringen.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de