Auswertung nach Gebäude / Objekte

Um den Überblick über die Entwicklung der Verbrauchsdaten in einzelnen Gebäuden oder Gebäudegruppen zu erhalten, lassen Sie sich von Zeit zu Zeit die Auswertung Gebäude/Objekte anzeigen. Wie es geht, können Sie im nachfolgenden Text nachlesen oder im Erklärvideo am Seitenende ansehen.

Untermenü Gebäude/Objekte in der rechten Menüleiste

Untermenü Gebäude/Objekte in der rechten Menüleiste

Mit der Schaltfläche „Gebäude/Objekte“ in der Menüleiste auf der rechten Seite (unter Energiemanagement – Ergebnisdiagramme) wechseln Sie in das Untermenü, in dem der Verbrauch eines Objekts, z.B. der Kirche, innhalb der letzten Jahre oder Monate in einem Diagramm dargestellt wird.

 

 

Auswertung Strom in den letzten 3 Jahren

Auswertung Strom in den letzten 3 Jahren

Über den Nummern in der Grafik befinden sich verschiedene Auswahlfelder, mit denen Sie die Einstellungen ändern können.

1 Durch Anklicken des Diagramm-Symbols (Diagrammtyp ändern) können Sie die Darstellungsart des Diagramms ändern (Säulen aufeinander/nebeneinander)      
2 Durch Anklicken des Pfeils öffnen Sie das Feld, in dem Sie zwischen Strom, Wasser, Wärme und Regenerativstrom und –wärme wechseln können      
3 In diesem Feld können Sie wählen, ob Sie eine Monats- oder Jahresübersicht wünschen und welcher Zeitraum angezeigt werden soll      
4 In diesem Bereich kann zwischen der Darstellung der Einzelgebäuden oder alle Gebäude gewechselt werden.      
5 Mit der Lupe wird das gesamte Diagramm in ein eigenes Blatt kopiert, anschließend können weitere Einstellungen geändert werden: verschiedene Gebäude kombinieren, verschiedene Monate ausblenden, das Diagramm auch als Liniendiagramm darstellen, die Farben ändern      

Hinweis: Beim Eingeben der Zählerstände unter "Energiemanagement – Eingabe/Ergebnischeck" werden die Werte auf 30 Tage umgerechnet.

Bei der Auswertung über "Energiemanagement – Ergebnisdiagramme – Gebäude /Objekte" werden die tatsächlich eingegebenen Werte gezeigt. Werte, die mit einem Datum nach dem 15. eines Monats eingetragen werden, werden in den Folgemonat übertragen. Dies führt dann zu Bildern, wie im obenstehenden Diagramm. Der Wert vom Juli wurde erst in der 2.ten Monatshälfte abgelesen – somit fehlt im Juli der gelbe Balken und im August ist der Wert doppelt so hoch, da hier der Wert aus dem Juli dazu gerechnet wird. Hier handelt es sich nicht um einen Anlagenfehler, sondern um eine verspätete Ablesung.

Mehr dazu im Video: Auswertung Gebäude
Klicken Sie auf das Dreieck im Bild, um das Video zu starten

Umschalten auf Vollbildmodus

Umschalten auf Vollbildmodus


Sie können das Video im Vollbildmodus betrachten, wenn Sie im laufenden Film rechts unten auf das Viereck klicken. Mit der Esc-Taste kommen sie wieder zurück.

Quellenagabe:

Bilder und Video: Umweltbüro der Evangelischen Landeskirche / Evangelisches Medienhaus GmbH / Andrey Kuzmin/Fotolia.com