20.05.15

Einladung zur Preisverleihung KirchengemeindeN!

Am 05. Juni 2015 um 13.15 Uhr werden 35 Kirchengemeinden für nachhaltiges Handeln ausgezeichnet

 - Preisverleihung des Wettbewerbs "KirchengemeindeN! Nachhaltig handeln - Schöpfung bewahren" auf dem Kirchentag in Stuttgart

Nachhaltig handeln heißt, nicht auf Kosten von Menschen in anderen Regionen der Erde zu leben oder die Erfüllung der Bedürfnisse zukünftiger Generationen zu gefährden. Am Tag der Umwelt, den 05. Juni 2015 um 13.15 Uhr werden in der Zelthalle 12 die Preisträger des Wettbewerbs "KirchengemeindeN!" ausgezeichnet. Zum Festvortrag und der feierlichen Preisverleihung sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Mehr als fünfzig Kirchengemeinden haben sich mit einem Projektvorschlag an dem durch die Nachhaltigkeitsstrategie des Landes Baden-Württemberg unterstützen Wettbewerb beteiligt. Die Wettbewerbsjury war insgesamt sehr beeindruckt vom hohen Niveau, der großen thematischen Breite und der vielfältigen Aktivitäten in den Bewerbungen.

Insgesamt 35 Kirchengemeinden aus Mitgliedskirchen der ACK Baden-Württemberg werdenals Preisträger durch Ministerpräsident Winfried Kretschmann begrüßt. Den Festvortrag zum Thema "nachhaltiger Konsum und die Rolle der Kirchen als Großverbraucher" hält Marlen Thieme, die Vorsitzende des Rates für Nachhaltige Entwicklung. Die Hauptpreisträger erhalten ihre Auszeichnung aus den Händen von  Landesbischof Frank O. July, Bischöfin Rosemarie Wenner und Erzbischof Stephan Burger.