Herzlich willkommen im Umweltbüro der Evangelischen Landeskirche in Württemberg

Auf diesen Internetseiten finden Sie die wichtigsten Informationen über die Umweltarbeit der Landeskirche. Wir haben AnsprechpartnerInnen, verschiedene Angebote, Neuigkeiten und Hintergrundinformationen für Sie zusammengestellt.

Aktuelles:

Hat das Ökosystem eine Seele - wie sich die Kirchen für den Artenschutz engagieren

Von Jantje Hannover

 

Die Vielfalt der Schöpfung ist massiv bedroht - das gilt besonders für die Insekten, wie zahlreiche wissenschaftliche Studien im vergangenen Jahr belegt haben. Gerade das in vielen Teilen der Welt zu beobachtende Bienensterben könnte fatale Folgen haben.

mehr

PRESSEMITTEILUNG zur Auftaktveranstaltung „Freiheit in einer begrenzten Welt“

Umweltminister Franz Untersteller: „Unsere Erde ist nicht grenzenlos belastbar. Daher wollen wir darüber diskutieren, wie ein gutes Leben auch künftig noch möglich ist.“

Umweltminister Franz Untersteller hat heute (22.06.) in Stuttgart die neue Veranstaltungsreihe „Nachhaltig Gut Leben“ gestartet....

mehr

Es blüht

Das Blumenbeet des Kindergartens in der Friedensgemeinde Stuttgart, mit dem die Blumensamenaktion offiziell im Frühjahr startete, ist inzwischen aufgeblüht. Die voller Erfolg.

mehr

UGA-Presseinformation: Engagierte Organisationen mit „EMAS-Umweltmanagement 2018“ ausgezeichnet

Eine besondere Anerkennung wurde der Evangelischen Kirchengemeinde Bad Mergentheim ausgesprochen, da sie Umweltmanagement als wichtigen Bestandteil zur Erhaltung von Gottes Schöpfung versteht und viel mit dem Engagement im Hauptamt und Ehrenamt bewegt. Die feierliche Urkundenübergabe an die Gewinnerinnen und Gewinner erfolgt im November 2018 im Rahmen einer Veranstaltung im Bundesumweltministerium in Berlin, zu dem alle am Wettbewerb teilnehmenden Unternehmen und Organisationen eingeladen werden.
Unseren herzlichen Glückwunsch an das Umweltteam aus dem Umweltbüro / der Geschäftsstelle Grüner Gockel!

Mehr unter http://www.uga.de/fileadmin/user_upload/UGA/Allgemeines/PDF/Downloads/Presse/01_18_UGA-PI_Gewinner_EMAS_Umweltmanagement_2018.pdf

Eigene Fortbildungen und Veranstaltungen:

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Gottes Liebe in der Natur erleben

    Seit 2014 gibt es das ökumenische Netzwerk „Kirche im Nationalpark Schwarzwald“. Die württembergische Landeskirche ist dort mit Pfarrer Wolfgang Sönning von der Kirchengemeinde Baiersbronn-Mitteltal vertreten. Ute Dilg hat mit ihm gesprochen.

    mehr

  • „Prägend für eine ganze Generation“

    Im Evangelischen Oberkirchenrat in Stuttgart sind seit 10. Juli Exponate zum Leben und Wirken des württembergischen Pfarrers, Theologen und Liederdichters Otto Riethmüller (1889 - 1938) zu sehen, der als "Erfinder" der Jahreslosung gilt. Riethmüller starb am 19. November vor 80 Jahren.

    mehr

  • „Wir müssen uns als Christen in Europa stark machen“

    Am 7. Juli ist die Sommertagung der Landessynode zu Ende gegangen. Unter anderem diskutierten die Synodalen in einer Aktuellen Stunde über die gegenwärtige Asyldebatte, die Bestrebungen, Menschen an der Flucht nach Europa zu hindern und die aktuellen Pläne zu Transitlagern.

    mehr