Herzlich willkommen im Umweltbüro der Evangelischen Landeskirche in Württemberg

Auf diesen Internetseiten finden Sie die wichtigsten Informationen über die Umweltarbeit der Landeskirche. Wir haben AnsprechpartnerInnen, verschiedene Angebote, Neuigkeiten und Hintergrundinformationen für Sie zusammengestellt. 

Weitere Veranstaltungsempfehlungen:

Auf Grund der aktuellen Situation bitten wir Sie, kurz vor Beginn beim Veranstalter zu prüfen, ob der Termin stattfindet.

24.07. - 25.07.2021 Churches for Future - Kirche als Motor für Klimagerechtigkeit !? in der Ev. Akademie Bad Boll
Die „Enkeltauglichkeit“ ist eine der großen Herausforderungen für unsere Weltgesellschaft. Auch die Kirchen müssen sich ihr stellen, denn es geht darum, eine lebenswerte Welt für künftige Generationen zu sichern. Was kann die Kirche zum Umsteuern hin zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen? Welche Potenziale und Kapazitäten hat sie, um als „Mahner, Mittler und Motor“ zu einem Werte- und Bewusstseinswandel beizutragen? Im Zentrum der Tagung stehen die Kirche und ihr Engagement für Klimagerechtigkeit – und die Frage, welche Rolle und Funktion sie in diesem Kontext bekleiden kann. 
Infos und Anmeldung: https://www.ev-akademie-boll.de/tagung/450721.html

 

 

 

Aktuelles:

20 Jahre Grüner Gockel

Vor zwanzig Jahren haben die ersten Gemeinden in der Württembergischen Landeskirche begonnen ein kirchliches Umweltmanagementsystem, den Grünen Gockel, einzuführen. Am 13.11.2020 haben wir das Jubiläum gefeiert – gleichzeitig wurde Helga Baur, Geschäftsstelle Grüner Gockel in den Ruhestand...

mehr

5 vor 12 für die Schöpfung – Kirche unterstützt weltweite Klimaschutz-Aktion

Globaler Klimastreik am 25. September 2020 – Die Bewahrung der Schöpfung steht im Mittelpunkt.

 

Am Freitag, den 25. September 2020 wird es wieder einen globalen Klimastreik geben, zu dem Fridays for future aufruft und an dem sich kirchliche Gruppen sichtbar und hörbar mit Aktionen beteiligen.

mehr

Coronakrise überwinden - Aufruf an die baden-württembergischen Abgeordneten im Land, im Bund und der EU zu nachhaltigen Entscheidungen in Politk und Wirtschaft

"Die Corona-Krise muss Anlass für einen wirklichen Neubeginn für ein gutes Leben in einer zukunftsfähigen Welt sein." Das fordern die Umweltbeauftragten sowie die Beauftragten des kirchlichen Entwicklungsdienstes der evangelischen Landeskirchen in Württemberg und in Baden in einem offenen Brief an...

mehr

Eigene Fortbildungen und Veranstaltungen:

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 02.12.20 | „beraten und beschlossen“

    Drei Tage dauerte die Herbsttagung der 16. Württembergische Landessynode. Einen Überblick über die Diskussionen und Entscheidungen bietet das neue Heft "beraten und beschlossen". Sie können es hier als PDF herunterladen.

    mehr

  • 01.12.20 | Psalm 24 als Augenschmaus

    Der erste Beitrag des EKD-Adventskalenders kam aus Württemberg: eine opulente Video-Version des 24. Psalms "Machet die Tore weit und die Türen in der Welt hoch, dass der König der Ehre einziehe!"

    mehr

  • 01.12.20 | 450. Todestag von Matthäus Alber

    Matthäus Alber wurde der Reformator seiner Heimatstadt Reutlingen. Dort formte er ein evangelisches Modell für die Stadt, das nach und nach Vorbild für ganz Württemberg werden sollte. Er wurde auch der „Luther Schwabens“ genannt.

    mehr