Herzlich willkommen im Umweltbüro der Evangelischen Landeskirche in Württemberg

Auf diesen Internetseiten finden Sie die wichtigsten Informationen über die Umweltarbeit der Landeskirche. Wir haben AnsprechpartnerInnen, verschiedene Angebote, Neuigkeiten und Hintergrundinformationen für Sie zusammengestellt. 

Aktuelles:

Zum Tod von Manfred Ruckh

Manfred Ruckh - unermüdlicher Streiter für die Bewahrung der Schöpfung, Gerechtigkeit und Frieden ist tot.

Seit 2002 war er Umweltauditor in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg und 2003 begann er als Revisor. Dabei hat er zahlreiche Kirchengemeinden und Einrichtungen auf dem Weg zum...

mehr

Kirche richtig heizen

Weniger Energie zu verbrauchen, tut sowohl dem Weltklima als auch den Finanzen der Kirchengemeinde gut. Worauf also noch warten? Ganz so einfach ist es nicht. Denn richtig Energie einzusparen, heißt, auf viele kleine Dinge zu achten. Und die muss man erst einmal entdecken.

mehr

Fasten für das Klima

Klimaschutz durch Klimafasten: In der Talksendung sprechen Kathrin Zinser (Redakteurin Stuttgarter Zeitung), Siglinde Hinderer (Klimaschutzmanagerin der Ev. Landeskirche) und Dr. Nicole Aeschbach (Klimaforscherin Universität Heidelberg) über das Thema Klimafasten.

mehr

Eigene Fortbildungen und Veranstaltungen:

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 01.04.20 | Virenfreies Lernen im Homeoffice

    Das Evangelische Medienhaus bietet angesichts der Corona-bedingten Kontaktbeschränkungen zahlreiche neue digitale Bildungsmöglichkeiten an. So gibt es am Freitag, 3. April, ab 10 Uhr ein kostenloses Webinar „Medienrecht & Kirche in Corona-Zeiten“.

    mehr

  • 01.04.20 | Geschützt vor Corona, bedroht in der Familie

    Die gute Nachricht zuerst: Rund zwei Wochen nach Inkrafttreten strenger Kontaktbeschränkungen als Reaktion auf die Corona-Pandemie „vermerken wir noch keine signifikante Häufung von häuslicher Gewalt“, berichtet Diplom-Sozialarbeiterin Christiane Scheible vom Verein „Frauen helfen Frauen“ in Ulm. Sie fügt aber hinzu: Dies könne sich „unserer Einschätzung nach jederzeit ändern“.

    mehr

  • 01.04.20 | Erste Dekanin Süddeutschlands gestorben

    Marianne Koch ist tot. Die erste Dekanin Süddeutschlands starb am Montag, 30. März, im Alter von 89 Jahren in Metzingen. Sie habe viele Frauen in der Landeskirche ermutigt, Leitungspositionen zu übernehmen, würdigte Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July.

    mehr