Aktuelle Meldungen

Klima und Klimawandel in Stuttgart – Möglichkeiten kleinräumiger Verbesserungen

Das Netzwerktreffen der Stuttgarter Stadtgemeinden stand unter einem besonders brennendem Thema.

mehr

Bitte, reduzieren Sie CO2!

Für Dinge, die wir verbrauchen, sind wir es gewohnt, etwas zu bezahlen: Wasser, Gas, Strom, aber auch Essen und Trinken. Doch für einen Stoff bezahlen wir seltsamerweise nichts: für unsere Luft, die wir atmen. Wir alle brauchen sie, weltweit, ob arm oder reich. Und Luft kennt dabei keine...

mehr

© Bild: Anke Beisswänger (NABU)

50 Jahre Lukaskirche – 10 Jahre Lebensraum Kirchturm

Prälatin Gabriele Arnold und NABU-Landesvorsitzender Johannes Enssle verleihen 213. Plakette in Baden-Württemberg.

In Baden-Württemberg unterstützen jetzt über 200 Kirchen die NABU-Aktion „Lebensraum Kirchturm“ und heißen Falken, Fledermäuse & Co. willkommen. Prälatin Gabriele Arnold,...

mehr

Dr. Martinus, wie ist das mit der Nachhaltigkeit?

Diese Frage hat das Umweltbüro anlässlich des Studientages 2016 gestellt. In verschiedenen theologischen Annäherungen haben wir gefragt, was aus reformatorischer Sicht zu unserem Lebensstil und zu unserem Verhältnis zur Schöpfung zu sagen ist.

Die Vorträge sind in einer Broschüre veröffentlicht,...

mehr

9,5 Thesen zu schöpfungsgerechtem Handeln? Da fehlt doch was!

Reformatorisch entspringt die Motivation zum eigenen Handeln nicht der Pflicht, sondern der Verantwortung. Die Verantwortung zu schöpfungsgerechtem Handeln haben wir in 9,5 Thesen formuliert.

Wir bitten Sie um ihre Mitwirkung. Schreiben Sie uns ihre These für schöpfungsgerechtes Handeln, was Sie...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Warum wir in der Landeskirche sind!

    In unserer Württembergischen Landeskirche sind wir im Jahr 2017 weniger geworden: Zum Stichtag 31. Dezember 2017 hatte unsere Landeskirche 2.022.740 Mitglieder - das sind 31.765 oder 1,54 Prozent weniger als im Vorjahr. Dabei stehen 17.700 Taufen und 2.000 Eintritte 27.800 evangelischen Verstorbenen gegenüber.

    mehr

  • Vom Schwarzwald in die Savanne

    13 Pfarrer und Pfarrerinnen aus Württemberg sind im Auftrag der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) zurzeit in aller Welt im Einsatz. Einer von ihnen ist Sven von Eicken aus Fürnsal im Schwarzwald. Seine Gottesdienste in Okahandja in Namibia enden nicht selten mit einer Safari.

    mehr

  • Aktionsplan Inklusion übertrifft Erwartungen

    „Mit dem Aktionsplan „Inklusion leben“ haben wir einen Nerv getroffen“, sagt Wolfram Keppler, Geschäftsführer des Aktionsplans der württembergischen Landeskirche und ihrer Diakonie Inklusion leben. „Die Gemeinden und diakonischen Einrichtungen der Evangelischen Landeskirche reichen einen Projektantrag nach dem anderen ein.“

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de